Karnevalsfeier am 
27. Jan. 2024 
im Schützenhaus

Unsere beliebte Karnevalsfeier findet in diesem Jahr bereits am 27. 1. 2024 statt.

Näheres siehe nebenstehende Einladung!

10
12
2023

Weihnachtsfeier im Schützenhaus

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, und Weihnachten und damit die Weihnachtsfeier der AWO-Niederpleis steht vor der Türe.

Das ist wie in jedem Jahr der Höhepunkt unserer Aktivtäten. Hier werden wir noch einmal in gemütlicher Runde zusammensitzen, klönen, Kaffee trinken und Kuchen essen. Ein kleines Unterhaltungsprogramm werden wir ebenfalls bieten.

Die Einladung hierfür ist bereits an die Mitglieder in den Kursen gegangen und wird demnächst auuch an dieser Stelle erscheinen.

5
OKT
2023

Oktoberfest mit Filzhüten und Lederhosen

Der Herbst wurde in diesem Jahrbei der AWO-Niederpleis wieder mit typisch bayrischer Volks- und Blasmusikeingeläutet. Über 50 Senioren hatten sich kleidungsmäßig auf das Oktoberfest eingestellt und legten nach der von unserem DJ Hans-Georg aufgelegten Volks- und Blasmusik eine flotte Sohle auf’s Parkett. 

Die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sorgten wie immer für Speis und Trank. Da durfte die Weißwurst nicht fehlen. 

Wenn diese gute Stimmung weiterhin anhält, kann die dunklere Jahreszeit allen Besucherinnen und Besuchern der Veranstaltungen der AWO-Niederpleis nichts anhaben.

Sketche ohne Ende

Wie jedes Jahr werden wir auch 2023 mit unseren eigenen Kräften die Karnevalssitzung bereichern!!

Natürlich darf auch unsere närrische Hitparade nicht fehlen!!

Mit einer Teilnahmegebühr von 15 € werden Sie an dieser Karnevalsfeier mit einem tollen Programm verwöhnt. Inbegriffen in dieser Teilnahmegebühr Kaffee und Kuchen! 

Wir trauern um 
Martin Fußhöller

Mit Betroffenheit hat die AWO Niederpleis die Nachricht vom Tod ihres Ehrenvorsitzenden Martin Fußhöller aufgenommen. 

Mit ihm verliert die AWO in Niederpleis ihr ideenreiches Gründungsmitglied. 

Martin Fußhöller war bis 2018 Ortsvereinsvorsitzender und hat ganze 50 Jahre lang mit seinen Ideen und seinem großen sozialen Engagement viel für den sozialen Zusammenhalt in Sankt Augustin getan. 

„Martin hat für die AWO gelebt!“ – sagte das frühere Vorstandsmitglied Rosemarie Fischer-Hussong, die Fußhöller für die AWO-Mitarbeit gewonnen hatte. 

So gehörte zu seinen Ideen die Veranstaltung eines Seniorentanznach­mittags, der noch heute die wöchentliche Hauptattraktion in Niederpleis und Umgebung ist. 

Auch im Rat der Stadt leistete er bis 1989 unermüdlich Dienst zugunsten der Menschen in der Stadt. 

Für seine vorangegangene langjährige gewerkschaftliche Tätigkeit als Laborant und Betriebsrat in einem Chemiebetrieb in Troisdorf erhielt er 1988 die Hans-Böckler-Medaillle. 

Martin Fußhöller wurde 94 Jahre alt.

28. Sept.
2022

Probeverkostung von Fair Trade Kaffee

Am 28. September 2022 bieten wir im Schützenhaus in Niederpleis im Rahmen unserer wöchentlichen Veranstaltung eine Verkostung von fair gehandeltem Kafffee an.

Der fair gehandelte Kaffee bietet den Kaffee-Bauern und Kooperativen bei schwankenden Weltmarktpreisen ein Sicherheitsnetz dar, weil immer ein Mindestpreis bezahlt wird. 

Dies sichert den Familien eine langfristige Existenz-Grundlage.

Wir wollen dieses unterstützen und laden zu einer Probeverkostung ein, damit sie sich selber ein Bild mchen können.

AWO Sozialberatung

Seit Jahren bietet die AWO auf Kreisebene Sozialberatung an, um Menschen in Notlagen zu helfen.

Gerade in diesen Zeiten ist es notwendig, unverschuldet in Not geratene Menschen zu unterstützen, sei es beim Wohngeld, beim Kindergeld, bei Behinderungen oder Pflegeleistungen.

Wir bieten unter den genannten Telefonnummern eine individuelle Beratung an.

AWO Niederpleis feiert Neubeginn mit einem Sommerfest am 24. 7.

Einen Rückblick auf schwierige AWO-Jahre lieferte der langjährige Vorsitzende von Niederpleis, Heinz-Willi Schäfer, auf der gut besuchten Mitgliederver­sammlung Ende Juni im Schützenhaus. In der Corona-Krise habe auch bei der AWO die eigentliche Vereinsarbeit sehr gelitten, Veranstaltungen waren nicht oder nur stark eingeschränkt möglich. 

Gleichwohl hebe sich der Ortsverein Niederpleis unter den 27 Ortsvereinen des AWO-Kreisverbandes durch große Aktivität und Innovationen heraus. Nach wie vor werde eine hervorragende ehrenamtliche Arbeit geleistet. Trotz der Coronakrise habe sich die Mitgliederzahl relativ stabil gehalten. Seit 2019 seien zwar 23 Mitglieder ausgetreten, gleichzeitig aber auch 43 Mitglieder eingetreten. Da er als AWO-Kreisvorsitzender stark gefordert sei, freue er sich, in Brigitte Maas ein engagiertes Organisationstalent als Nachfolgerin gefunden zu haben. 

Den aus dem Vorstand ausscheidenden Vorstands­mitgliedern Alfred Nonnen, Astrid Schindler, Angelika Gerlach, Barbara Lietz und Werner Oschatz dankte er für die geleistete Arbeit und auch der fleißigen Arbeiterin im Hintergrund, Rosemarie Fischer-Hussong. 

Der neu gewählte Vorstand rund um die Vorsitzende Brigitte Maas will sich auf dem Sommerfest am 24. Juli ab 12 Uhr allen Gästen im Schützenhaus vorstellen. (Horst Opolka)

29. Juni 2022

Gelungener Stabwechsel bei der AWO Niederpleis

Durch Fahrten und Veranstaltungen wird sie bei der AWO Niederpleis schon lange geschätzt und nun hat die 65-jährige Brigitte Maas auch den Vorsitz bei der AWO Niederpleis übernommen. 

In Sankt Augustin bekannt durch ihre Aktivität bei der DamenKarnevals­Gesellschaft „Sonnenschein“, wurde sie vom langjährigen Vorsitzenden Heinz-Willi Schäfer vor 10 Jahren für die AWO geworben, wo sich die dreifache Mutter und zweifache Oma durch ihr breites Engagement schnell einen Namen gemacht und einen guten Draht zu den AWO-Mitgliedern gewonnen hat. 

Ihre Freude an der Arbeit mit Menschen zeigte sie früher bereits im Kontakt mit den Schulkindern der Hauptschule Niederpleis. 

Die mehrmals verschobene Mitgliederversammlung der AWO konnte endlich am 29. Juni stattfinden, so dass die Neuwahl endlich stattfinden konnte. 

Brigitte Maas wurde mit großem Vertrauens-vorschuss von 100 Prozent der anwesenden 49 Mitgliedern in ihr Amt gewählt. 

Dem ausscheidenden Vorsitzenden Heinz-Willi Schäfer, der in seinen 14 Jahren Vorsitz die Mitgliederzahl um 40 Prozent steigern konnte und mit zupackender Tatkraft auch vor Ort immer zur Stelle war, dankte der neue Vorstand mit dem Ehrenzeichen der AWO und einem großen Blumenstrauß. Die AWO freut sich, ihn im neuen Vorstand weiterhin als Beisitzer und Berater an ihrer Seite zu haben. 

Für ihren ehrenamtlichen Einsatz wurden auf der Versammlung außerdem der ausscheidende Kassierer Alfred Nonnen, sowie die ehrenamtlichen Helferinnen Rosemarie Fischer-Hussong und Erika Klein geehrt.

AWO Niederpleis:
Neustart am 3. März!

Nach der wiederholten Corona-Pause startet die AWO Niederpleis am Donnerstag, 3. März, 14 Uhr, wieder mit ihrem beliebten Nachmittagstreffen und auch mit Tanz. 

Zunächst werden sich wegen der Nachvollziehbarkeit nur die AWO-Mitglieder treffen, die mindestens 2G-geimpft oder getestet sind. 

Geselligkeit und fröhliches Gemeinschafts-erlebnis steht bei der AWO im Mittelpunkt! 

Dafür wurden im vorigen Jahr Veranstaltungssaal und Küche im Schützenhaus Am Eichelkämpchen von den Schützen und der AWO renoviert.

Eine Woche später, also am 9. März 2022, werden wir auch wieder das gesellige Miteinander am Mittwoch-Nachmittag wieder starten. 

Wer bei unseren Veranstaltungen mitmachen möchte, ist herzlich willkommen. Weitere Informationen erhalten Sie bei Brigitte Maas unter der Tel.Nr. 02241-27949 oder montags zu unseren Bürozeiten.

Die AWO freut sich im Interesse ihrer Seniorinnen und Senioren, dass sie endlich wieder starten kann und dass unsere Veranstaltungen dann (nur unterbrochen durch die üblichen Betriebsferien) dauerhaft stattfinden können.

Bleiben Sie gesund!!

NEU-START

3. März
2022

Gymnastik-Kurse bei der AWO Niederpleis werden fortgesetzt

Vielleicht wollen Sie sich nicht damit abfinden, dass Sie nicht mehr ganz so beweglich sind und wollen dem Alter ein Schnippchen schlagen. 

Die AWO Sankt Augustin bietet wieder Gymnastik mit Bodenübungen in Niederpleis. Schwerpunkt sind Spaß und Koordination. 

Jeden Dienstag ab 10:15 Uhr trifft sich die Herren-gemischte Gruppe in der großen Schulaula in Niederpleis. 


Informationen bei AWO-Übungsleiterin Angelika Gerlach unter 0176-80249503. 
Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen. 

Generell gilt die 2Gplus-Regelung!

AWO Niederpleis 2021: 
Dennoch gute Jahresbilanz! 

Kaffee- und Tanznachmittage der AWO haben stattgefunden. 

Immer wenn es möglich war. 

Auch die Gymnastikkurse, die Wanderungen und kurze Zeit klappte es auch mit den Computerkursen. Bei allen Veranstaltungen galt die 2G-Regel, die im Eingangsbereich vom Schützenhaus und im Paul-Gerhardt-Haus zum Eigenschutz aller Besucher strikt kontrolliert wurde. 
Die langen Pausenzeiten zwischendurch waren dennoch gerade für unsere ältere Mitgliedschaft eine traurige Heraus­forderung. Insofern lösten unsere Treffen - wenn wir sie organisieren konnten – große Freude und leuchtende Augen aus. Die Dankbarkeit übertrug sich auf die AWO-Ehrenamtler. 
Die Corona-Pause bot außerdem eine gute Gelegenheit, die Küche im Schützenhaus zu renovieren und durch Neuanschaffungen zu modernisieren nachdem der Schützenverein den großen Veranstaltungssaal vollständig renoviert und den Brandschutz verbessert hatte. Leider musste die AWO aber die allseits beliebte Weihnachtsfeier, die immer mehr Teilnehmende anlockt, absagen. 

Angesichts der weiterhin zugespitzten Corona-Situation befürchtet die AWO Niederpleis, dass die schon mehrfach verschobene, für Mitte Januar geplante Mitgliederversammlung nochmal verschoben werden muss. Eine große Freude löste zum Jahresende aber die Mitgliederbilanz aus; denn der normale Mitgliederverlust wurde durch 25 Neumitglieder seit 2020 voll ausgeglichen. 

Die AWO Niederpleis wünscht allen Mitgliedern und allen großen und kleinen Augustinern ein gesundes Jahr 2022!

Dez
2021

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.